Lifestyle

#wearedoers

August 16, 2017
Young woman rock climbing in Margalef Catalonia Spain

Wir alle kommen irgendwann Mal zum Punkt an dem wir ‚erwachsen‘ werden.
Entscheidungen treffen, sei es im Beruf, in der Liebe oder im Leben. Richtig oder falsch
gibt es oftmals nicht, denn wenn wir nicht den Mut haben Entscheidungen zu treffen,
werden wir es auch nie herausfinden.

o.b. begleitet uns junge Frauen und Mädchen seit ich denken kann; wer in die Pubertät
kommt und zum ersten Mal die Periode bekommt, wird früher oder später einen Tampon
benutzen. o.b. leistet seit 1950 Aufklärungsarbeit zum Thema Frauenhygiene, unterstützt
Schulen beim Sexualunterricht und ebnet Frauen auf ganz unterschiedlichen Stufen den
Weg zur Selbstbestimmung über den eigenen Körper. Seit es Tampons gibt, haben wir
Frauen viel mehr Freiheiten. Sei es beim Sport, bei der Arbeit oder im Alltag.

Mit dem o.b. ProComfort mit neuer Dynamic FitTM Technologie ermöglicht o.b. jungen
Frauen und Mädchen den Schritt zum Mut. Mit dem o.b. ProComfort mit neuer Dynamic
Fit Technologie ermöglicht o.b. jungen Frauen, an 365 Tagen im Jahr zu tun, was immer
sie wollen, und mutig zu sein, die Möglichkeiten zu nutzen, die sich ihnen bieten – jetzt
auch mit dem o.b. ProComfort mit neuer Dynamic Fit Technologie.

Was bedeutet Mut?

„Mut bedeutet, dass man sich traut und fähig ist, etwas zu wagen, das heißt, sich
beispielsweise in eine gefahrenhaltige, mit Unsicherheiten verbundene Situation zu
begeben.“ Mut bedeutet für mich über seinen eigenen Schatten zu springen. Sich seinen
tiefsten Ängsten zu stellen. Seinen eigenen Weg zu gehen, unabhängig von anderen.
Mutig zu sein heißt, die Risiken des Vorhabens zu kennen, zu wissen, dass gar nichts groß
passieren kann und dann die Sache anzupacken.

Für jeden hat Mut eine andere Bedeutung. DU allein definierst deinen Mut. Wenn du
etwas gemacht hast, das dir Mut abverlangt hat, dann klopfe dir selber auf die Schulter
und sei stolz auf dich. Mutig sind wir alle, sobald wir eine Entscheidung treffen, die wir
noch nie treffen mussten. Sei es das 1. Mal Fliegen, vom Dreimeterbrett springen, Neues
auszuprobieren was Kultur, Menschen oder Essen betrifft.

Wenn ich vor etwas Angst habe und mir selber Mut beweisen möchte, stelle ich mir
zunächst die Frage, wovor ich Angst habe. Das letzte mutige Ereignis woran ich mich
super erinnern kann, war an meinem Geburtstag. Ich war im Palm Beach und bin zum
aller ersten Mal die Pegasus II Rutsche gerutscht mit Doppellooping und Raketenstart.
Um euch zu Augen zu führen was es heißt:

„Diese Bahn ist ein Doppellooping mit 12 Meter freiem Fall. Der Raketenstart erfolgt in
einer Glaskabine auf einer Klappe, die geöffnet wird. Sie rutschen durch ein 5 Meter
langes Glasstück, fallen 14 Meter tief bis zum ersten Looping und erreichen eine
Geschwindigkeit von ca. 70 km/h.“ Sagt mal bitte wie krass das klingt? Ich dachte mir
nur „Wow, wenn ich rutsche, bin ich echt die Queen!“ Haha, irgendwie musste ich mir ja
selber Mut zusprechen, oder nicht?

Als ich vor der Rutsche stand hatte ich zwei Möglichkeiten: Rutschen oder einfach wieder
umkehren. (Zum Glück war an diesem Tag nichts los, weswegen ich keinen Druck von
anderen Leuten hatte, die meinen Abgang hätte sehen können. Und WENN das so
gewesen wäre; das sollte nicht der Grund sein etwas zu tun, nur weil man sich vor
anderen beweisen muss, denn man sollte es tun, um seine Ängste zu besiegen und Mut für
sich selber zu beweisen!)

Ich stellte mir nun die Frage, wovor ich mich fürchtete, jedoch dachte ich auch an das
Gefühl wie geil es ist zu sagen „ich bin eine Doppellooping Rutsche gerutscht mit 12
Meter freiem Fall“? Der Sicherheits-Mann, der immer an der Rutsche steht (denn man
kann auch in der Rutsche stecken bleiben) sprach mir ebenfalls Mut zu, dass sogar 12-
jährige Teenager die Rutsche rutschen und dass die Rutsche ein mega Erlebnis ist und er
auch jedes Mal wackelige Füße bekommt, wenn er rutscht.

Irgendwie habe ich dann all meinen Mut zusammen genommen, mir gedacht, dass ich das
mit 22 Jahren auch packe und bin letztendlich gerutscht! Holla, die Waldfee, war das ein
geiles Gefühl, als ich heil unten ankam und der Spaßfaktor war auch ziemlich hoch. Ich
habe mir ehrlich gesagt in meinem Kopf Szenarien ausgemalt, was passieren wird, wenn
ich nicht heil unten ankomme, aber Gegenfrage: warum sollte ich nicht heil unten
ankommen, wenn tausende von Besuchern die Rutsche ebenfalls heil überstanden haben?
Im Grunde genommen sind Ängste etwas ganz normales, aber die Herausforderung
besteht darin, seine Ängste zu besiegen. Man muss an sich selber arbeiten, um zu
wachsen. Wir wissen gar nicht, was alles in uns steckt und was wir alles erreichen
können, wenn wir mutig sind und uns einfach trauen!

o.b.do. – Kopf aus, Bauch an und etwas Neues wagen!

Mit dem Mutmach-Ansatz der o.b.do.-Kampagne möchte o.b. die Mädchen und jungen
Frauen inspirieren, mutig zu sein. Im Mittelpunkt der Kampagne steht die größte
Produktinnovation für o.b. seit über zehn Jahren. Mit dem o.b. ProComfort mit neuer
Dynamic Fit Technologie und bewährter SilkTouch® Oberfläche bietet o.b. ab Juni 2017
ultimativen Komfort innerhalb des o.b. Sortiments“. o.b.® möchte Mädchen und junge
Frauen darin bestärken, die inneren Stimmen, die sie manchmal davon abhalten etwas
Neues auszuprobieren, auszublenden und einfach mal mutig zu sein. Sie sollen erfahren,
dass es sich lohnt, einfach mal etwas auszuprobieren, anstatt mögliche Fehler zu fürchten.
Denn nur so können wir einen Unterschied machen – für uns selbst und auch für andere.
Selbst wenn er noch so klein ist. Mit o.b. können Frauen ihre Freiheit voll auskosten und
an jedem Tag im Jahr etwas Neues wagen, die neue Technologie des o.b. ProComfort
sorgt für zuverlässigen Schutz in jeder Situation – damit Frauen ihre Freiheit voll
auskosten und an jedem Tag im Jahr etwas Neues wagen können.

Ich möchte von euch definitiv wissen, wie mutig IHR seid und werde deshalb an zwei
aufeinanderfolgenden Montagen und Donnerstagen gemeinsam mit o.b. eine Umfrage auf
Twitter (Hier geht es zur Umfrage) zum ganzen Thema starten! @Nhitastic heiße ich dort und
falls ihr mir noch nicht folgt und wenn euch das Thema „Mut“ ebenfalls interessiert, freue
ich mich, wenn ihr an der Umfrage teilnehmt! 🙂

Anzeige – In Kooperation mit der Johnson & Johnson GmbH/o.b.® –

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Powered by themekiller.com anime4online.com animextoon.com apk4phone.com tengag.com moviekillers.com